NetCrunch easily integrates with other systems or services
Background

NetCrunch Platform Module

Integration Services

Lassen Sie NetCrunch in verschiedene Drittanbieter-Services integrieren, z. B. Helpdesk und andere Produktivitätstools. Mit dem Modul können Sie NetCrunch bei Bedarf auch mit anderen NMS verbinden.

Das Modul ist Teil von:

  • NetCrunch Suite

Es kann zu jedem NetCrunch-Plattformprodukt hinzugefügt werden.

@Integration Profiles

Download NetCrunch Testversion

IT-Infrastruktur ist komplex und besteht aus vielen verschiedenen Elementen. Da sich das System im Laufe der Zeit weiterentwickelt, ist es schwierig, sich auf einen einzigen Anbieter zu verlassen. Wir verstehen, dass der beste Weg ist, Dienste so zu verbinden, dass sie auch dann reibungslos funktionieren, wenn jedes Teil von einem anderen Anbieter stammt.

Dieser Trend wird in Cloud-Zeiten immer wichtiger, in denen wir die Datenverarbeitung als mehrfach dislozierte Dienste wahrnehmen.

  • WICHTIGSTE FUNKTIONEN

    1. Zwei-Wege-Integrationen, die das Schließen eines Alarms von einem externen System aus ermöglichen. Vom Programmanbieter unterstützte und gewartete Integrationen
    2. Greifen Sie mit dem ODBC-Treiber auf die NetCrunch SQL-Ereignisdatenbank zu
    3. Export des Leistungstrends
    4. Weiterleiten von SNMP-Traps und Syslog-Meldungen an ein anderes System
    5. NetCrunch SNMP-MIB, mit der Alarme an ein anderes NMS-System weitergeleitet werden können
  • Integrationsmaßnahmen

    Für jede Integration muss ein Profil definiert werden. In der Regel müssen Sie einen API-Schlüssel/ein Token für das externe System hinzufügen.

    Benachrichtigungsdienste

    Diese einfache Benachrichtigung kann eine ordnungsgemäße Benachrichtigung an das externe System senden.

    Unterstützte Systeme:

    • Amazon SNS Message
    • Campfire
    • HipChat
    • IFTTT
    • Microsoft Teams Message
    • MQTT
    • Pushover
    • Ryver
    • Slack
    • Twitter

    SMS-Gateways

    • Clickatell
    • MessageBird
    • SMSEagle

    Zwei-Wege-Integrationen

    Da diese Systeme Daten an NetCrunch senden, müssen Sie einen API-Schlüssel für die Integration erstellen, um eine Nachricht an NetCrunch zurückzusenden. Die URL zum Senden von Daten an NetCrunch sieht wie folgt aus

        http://<nc-server-address>/api/rest/1/integration/<api-key>
    

    NetCrunch kann Nachrichten annehmen von:

    • ConnectWise
    • Jira
    • JitBit
    • LiveAgent
    • OpsGenie
    • PagerDuty
  • Trendexport

    Die Exportfunktion macht das Schreiben von Code für den Zugriff auf die Daten-API überflüssig.

    @Trend Exporter

    Der Exporteur kann Trenddaten von NetCrunch Server abrufen und in die angegebene SQL-Datenbank verschieben. Es kann Ihnen helfen, einen benutzerdefinierten Bericht oder eine benutzerdefinierte Datenanalyse zu erstellen.

    Zeitplan für den Trendexport

    Sie können den Export von Trends planen, um periodisch ausgeführt zu werden. Um dies festzulegen, gehen Sie zu Tools > Optionen > Allgemein und aktivieren Sie Erweiterte Optionen. Dann können Sie den Trendexport aktivieren und den Zeitplan konfigurieren.

    Exportieren von Daten auf Anfrage

    Sie können auch Daten bei Bedarf für eine schnelle Analyse exportieren

    • Leistungssicht
    • Trendbetrachter

    In beiden Fällen müssen Sie das Rechtsklick-Menü verwenden und Trends exportieren auswählen.

  • SNMP-Trap- und Syslog-Weiterleitung

    @SNMP Trap Forwarding

    Mit NetCrunch können Sie alle empfangenen Traps und Syslog-Meldungen an ein anderes Überwachungsprogramm weiterleiten. Dadurch werden die Trap-Konfigurationsprobleme erheblich reduziert, da Sie das Senden von Traps nur an NetCrunch konfigurieren müssen.

    Das Programm ermöglicht Ihnen auch das Weiterleiten von SNMPv3-Benachrichtigungen. Es muss jedoch zunächst ein Profil festgelegt werden.

    Sie können diese Option im Programm aktivieren Tools > Optionen.

  • Zugriff auf die Ereignisdatenbank mit
    ODBC-Treiber

    NetCrunch bietet ODBC-Treiber für den Zugriff auf die SQL-Ereignisdatenbank. Da NetCrunch als Systemprozess fungiert, müssen Sie den System-DSN für den Zugriff auf die Datenbank erstellen.

  • Exportieren von NetCrunch MIB

    @NetCrunch SNMP MIB

    NetCrunch sendet einen SNMP-Trap als Antwort auf einen Alarm. In diesem Fall benötigen Sie möglicherweise MIB-Module, damit das andere NMS alle Parameter des Alarms verstehen kann.

    Diese Funktion ist im oberen Menü verfügbar Atlas > NetCrunch SNMP MIB exportieren.

    Sie müssen die MIB exportieren, nachdem Sie neue Alarmdefinitionen zu NetCrunch hinzugefügt haben.

Upstream von NetCrunch-Daten (BETA)

Es ist möglich, Live-NetCrunch-Daten in Big Data-Datenbanken (Cassandra, Splunk) oder Cloud-Datenbanken zu übertragen. Das Projekt befindet sich derzeit in der Forschungs- und Entwicklungsphase.

Teilen Sie uns mit, wenn Sie an Beta-Tests interessiert sind.

ADREM SOFTWARE IS A PARTNER OF